Über mich

Elena Lustig

Wir sind perfekt, so wie wir sind. Wir müssen es nur erkennen.

Mein großes Thema ist seit vielen Jahren die Frage, wie wir gut und gesund älter werden und welche Prävention wir dafür betreiben können. Ich bin werde demnächst 55 und erlebe diese Lebensphase als große Bereicherung, aber auch als Herausforderung, der ich mit einer Mischung aus Gelassenheit und meinem ProAgeYoga-Programm begegne. 

Durch einen Traum über den Tod meiner Mutter, begann ich mich intensiv mit Vergänglichkeit und Tod auseinander zu setzen und landete 1999 in meinem ersten buddhistischen Retreat über bewusstes Sterben.

Seither habe mit den besten Lehrern und Coaches gearbeitet, um zu lernen und zu wachsen und um die buddhistischen Lehren mit den Weisheiten des Yoga zusammen zu bringen. Daraus ist ProAgeYoga® entstanden: ein Yoga- und Coaching-Programm, das Menschen darin unterstützt, selbstbewusst und gesund älter zu werden.

Verrückte Yoga-Stellungen sind mir inzwischen nicht mehr wichtig. Vielmehr gebe ich meinen Schülern Methoden mit, die ihnen helfen, sich selbst wahrzunehmen, ihre Grenzen zu erkennen, sie langsam zu erweitern und den Weg des Yoga zu genießen. Meditation ist für mich ein ganz elementarer Teil von Yoga. Letztendlich soll Yoga uns dazu dienen, uns in unserem Körper wohlzufühlen, um so unseren Geist zur Ruhe zu bringen.

Alt zu werden ist in unserer Gesellschaft hauptsächlich mit dem Gefühl von Mangel und Verlust verbunden und ich sehe es als
meine Aufgabe, hier auch auf der gesellschaftlichen Ebene etwas zu bewegen.

Wir alle haben Einschränkungen und Bedenken, die uns daran hindern, uns frei zu entfalten. Wir glauben eine Norm erfüllen zu müssen, die aus unserem eigenen Geist entsteht. Wir glauben, dass Jungsein mehr wert ist als Altwerden. Es liegt an uns selbst, mit dieser inneren Haltung zu arbeiten und unseren Geist darauf zu trainieren, das Gute in uns in jeder Lebensphase zu erkennen. Das ist das Ziel meiner Arbeit und ich bezeichne mich gern als ProAge-Aktivistin.

Meine eigene Yoga-Lehrerinnen-Ausbildung begann 2010. Seither habei ich weit über 1000 Stunden bei den besten LehrerInnen studiert. Alle Ausbildungen, die ich selbst anbiete, sind von der Yoga-Alliance anerkannt.

Mein Programm ProAgeYoga ist eine Mischung aus mentalem Training, Pranayama. Yoga und Ernährung. Für jeden Menschen, für jeden Körper, für jede Lebensphase und in jedem Alter!

Und als Shortcut für ein gutes Lebensgefühl und eine gesunde Basis für unseren Körper habe ich zusammen mit meinem Partner INJU eine Nahrungsergänzung entwickelt, die alles enthält, was wir beim Älterwerden brauchen: INJU Pro-Age!

Meine Bücher:

PRO AGE LIFE – 2022

PRO AGE YOGA – 2019

INNEN.AUSSEN  (Co-Autorin Annette Söhnlein) – 2016

 

INJU Pro-Age und meine Bücher findest Du in meinem Shop!

 

Werdegang

Hier ein paar Zahlen

Ich wurde 1969 geboren

Seit 1995 mache ich Yoga

Seit 1999 bin ich praktizierende Buddhistin

Seit 2010 unterrichte ich Yoga

2016 1. Buch „Innen Aussen“

Seit 2017 Certified-Anusara®-Teacher, seit 2024 Experienced-Certified-Anusara®-Teacher. Status bei Yoga Alliance: RYT500 und YACEP (Continuing Education Provider)

2018 Ausbildung zum Coach

2019 Gründung von ProAgeYoga®

2019 2. Buch PRO AGE YOGA

2020 Start ProAgeYoga Teachertraining

2021 3. Buch PRO AGE LIFE

2022 Start Podcast „FCK NTI AGE“

Ich bin verheiratet und lebe mit meiner Familie in Berlin

Sei dabei und trage Dich ein. Ich freue mich auch Dich!

Warteliste für Launch

von Pro Age Life Online, der Kurs zum Mitmachen.

Yoga, Meditation und mehr!

Sichere Dir jetzt den Rabatt von 15% und eine Live-Yoga-Session als Kickoff mit Elena Lustig